Stimmgeräte für Bass

e bassEin E-Bass wird am besten mit einem chromatischen Stimmgerät gestimmt, welches das Tonsignal direkt über die Klinkenbuchse aufnimmt. Das Gerät kann mittels dieser Methode die Töne äußerst präzise und verlustfrei bestimmen. Ein Clip-On Stimmgerät eignet sich hier nicht wirklich. Durch den nur schwach resonierenden Korpus des E-Basses kann der Sensor keine oder nur schwache und fehlerhafte Vibrationen wahrnehmen.

Bei einer akustischen Bassgitarre ist das ganze genau umgekehrt. Da am Akustikbass in der Regel kein Klingenanschluss zu finden ist, nütz ein chromatisches Stimmgerät nur etwas, wenn es die Töne auch über ein Mikro aufnehmen kann. Jedoch eignet sich hier ein Clip-On wunderbar, da der Akustikbass wiederum einen großen, schwingenden Korpus, wie eine Gitarre besitzt.


Beste Stimmgeräte für E-Bass

Korg Pitchblack ProKorg Pitchblack

Korg pitchblack Pro stimmgerät

korg bitchblack

  • Großes 3D-Meter somit auch aus der Ferne gut ablesbar
  • Federleicht und schmal
  • Drei verschiedene Anzeiger-Modi
  • Konstante Soundqualität dank gepuffertem Ausgang
  • Praktische Cable-Checker Funktion
  • Große und helle LED-Anzeige
  • Großer Erkennungsbereich von E0 bis C8
  • Vier verschiedene Anzeige-Modi
  • True-Bypass Ausgang für präzise Stimmung

101,00 €

69,00 €

Ansehen*

Ansehen*


Beste Stimmgeräte für Akustikbass

Mugig Clip-on StimmgerätKorg Pitchclip

mugig clip on stimmgerät

korg pitchclip stimmgerät

  • Praktischer Allrounder für Saiteninstrumente aller Art
  • Leicht zu befestigen dank Clip-On
  • Display gut ablesbar und um 360° schwenkbar
  • Ultrakompaktes Clip-On Stimmgerät
  • Großes, gut ablesbares Display
  • Großer Erkennungsbereich von A0 bis C8, somit auch für Gitarre geeignet

6,80 €

9,60 €

Ansehen*

Ansehen*


Bass mit Clip-On Stimmgerät stimmen

Clip-On Stimmgeräte sind auch für die akustische Bassgitarren dank ihrer geringen Größe und einfacher Handhabung sehr beliebt. Das Stimmgerät wird einfach nur an die Kopfplatte der Bassgitarre angeheftet und schon ist es einsatzbereit.

Dank dem Piezosensor im Gerät, werden die Vibrationen aufgenommen und deren Frequenzen dann interpretiert. So wird das Stimmen auch in lauter Umgebung nicht zur Tortur. Aber immer daran denken, dass dies nur bei Akustikinstrumenten funktioniert.

Bass mit chromatischen Stimmgerät stimmen

Sofern ein E-Bass und dessen Klinkenstecker benutzt wird, ist das chromatische Stimmen der Saiten auch in lauter Umgebung ein Kinderspiel und sogar die präziseste Methode. Das liegt daran, dass das Signal direkt über den Kabelweg und somit unverfälscht ins Stimmgerät geleitet wird.

Soll das Instrument jedoch über das Mikrofon des jeweiligen Stimmgerätes gestimmt werden, ist eine ruhige Umgebung ohne Störgeräusche unabdinglich.

Die Standard-Stimmung beim Bass

Wie bei einer Gitarre werden sowohl E-Bass, als auch Akustikbass wie eine Gitarre gestimmt – Nur eine oktave tiefer. Normalerweise hat ein Bass insgesamt vier Saiten jedoch gibt es auch großere Modelle. Im folgenden die jeweiligen Standard-Stimmungen.

4 Saiten: E-A-D-G (Eine Alte Dumme Gans)
5 Saiten H-E-A-D-G (Gänse Dürfen Auch Enten Halten)

6 Saiten H-E-A-D-G-C (Clevere Gänse Dürfen Auch Enten Halten)
7 Saiten Fis-H-E-A-D-G-C (Clevere Gänse Dürfen Auch Eine Hose Fischen)

Bass auch ohne Stimmgerät stimmen

Ja, das ist wirklich möglich und funktioniert ähnlich, wie bei einer Gitarre, jedoch nicht ganz so einfach. Flagolett-Stimmen wird das ganze genannt und wird im folgenden Video genau erklärt.